Futterberatung für Hunde

Der Granatapfel gilt mittlerweile als Gesundheits-Multitalent. Die Götterfrucht sagt man und zählt sie zu den ältesten Kulturpflanzen der Menschheit auf der Erde. Seit Jahrtausenden wird der Granatapfel als Frucht des Lebens genannt.

granatapfel_500281

Schon immer galten die schönen roten Blüten und die Frucht des Baumes als Symbol für ewige Jugend, Fruchtbarkeit, Schönheit und der Liebe. Die positive Wirkung bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, bei Krebs und Arthritis sind bekannt und geschätzt, da er eine Menge an Vitalstoffen und essenziellen Fettsäuren enthält GranataPet ist das erste Hundefutter, dass die positiven Wirkungen der Granatapfelkerne für die Hunde nutzt. Zu den interessantesten bioaktiven Inhaltsstoffen des Granatapfels gehören die Polyphenole, vor allem Ellagitannine, die sogenannte Ellagsäure. Sie übernimmt wichtige Funktionen für die Zellregulation und dient somit als Radikalfänger. Die Granatapfelkerne sind reich an Calium und enthalten dazu u. a. das Vitamin C sowie Eisen. Die in den Granatapfelkernen enthaltene Ellagsäure ist ein natürliches Antioxidans und insgesamt ein wirkungsstarkes Zellschutzmittel. Nutzen sie auch die GranataPet Futterberatung für Hunde.



Ein Gedanke zu „Futterberatung für Hunde

  1. Das ist ja eine super Sache mit dem Rechner. So habe ich es bisher noch gar nicht gesehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.